Gottesdienst

Sonntagmorgen in Cronenberg. Auf den Straßen ist schon Bewegung. Einige Menschen kommen mit BrötchentĂŒten vom BĂ€cker, andere fĂŒhren ihre Hunde Gassi. Kurz vor zehn Uhr wird eine deutliche Bewegung verschiedener Menschen in Richtung KirchentĂŒr erkennbar. GlockengelĂ€ut erfĂŒllt die Luft. Und wer um zehn Uhr einen neugierigen Blick ins Kircheninnere wagt, wird brennende Kerzen sehen und Orgelmusik hören. Eine Veranstaltung wie aus einer anderen Welt?

Es sind Menschen aus dieser Welt, mitten aus dem Alltag im 21. Jahrhundert, die vom Gottesdienst etwas fĂŒr diesen Alltag erwarten. Sie sind Christen und suchen die Gemeinschaft miteinander in einer gemeinsam gestalteten Feier des Glaubens, der ihrem Leben Sinn und Tiefe schenkt und der immer wieder neue Impulse braucht, um lebendig zu bleiben. Sie möchten ihr Vertrauen zu Gott trotz aller Lebensunsicherheiten stĂ€rken lassen und damit ihre Hoffnung gegen alle Resignation. Im Hören auf die Predigt wollen sie mehr vom christlichen Glauben erfahren, Orientierung fĂŒr Grundfragen des Lebens gewinnen und sich zum Handeln ermutigen lassen. Im Gebet bringen sie Freude und Kummer des Alltags vor Gott und lassen sich den Horizont weiten fĂŒr die Anliegen der NĂ€chsten und der Fernsten. Im Singen alter und neuer Lieder machen sie den eigenen GefĂŒhlen Luft und nehmen an den Erfahrungen anderer Christen teil. Sie bekennen den christlichen Glauben und lassen sich den Segen Gottes zusprechen.

Kirchen

Wo unsere Gottesdienste stattfinden, sehen Sie hier.

Wir feiern Gottesdienste in unterschiedlichen Formen. Nach der Vereinigung im Jahr 2003 wurde die Form eines Regelgottesdienstes erarbeitet, der Traditionen beider evangelischen Gemeinden aufnimmt. Daneben gibt es spezielle Gottesdienste, teils auch zu anderen Zeiten als Sonntag um 10: bei den „KirchenmĂ€usen“ treffen sich die Kleinsten, natĂŒrlich mit Eltern, Gottesdienste fĂŒr Jugendliche oder speziell fĂŒr und mit Konfirmanden, meditative TaizĂ©-Gottesdienste oder den „etwas anderen Gottesdienst“ zu aktuellen Themen, die Familienkirche fĂŒr alle Generationen, vielfĂ€ltige Angeboten zu den großen Festen Weihnachten, Ostern und Pfingsten oder in den Ferien die spezielle Gottesdienstreihe der „Sommerkirche“. VielfĂ€ltige Möglichkeiten zur Feier des einen Glaubens! Dazu feiern wir in regelmĂ€ĂŸigen AbstĂ€nden das Abendmahl, Kinder, Jugendliche oder auch Erwachsene werden getauft, Konfirmationen oder KonfirmationsjubilĂ€en gefeiert.

Nach den meisten Gottesdiensten gibt es Angebote zum Beisammensein, etwa beim Kirchenkaffee oder (bei der Familienkirche) zum Mittagsimbiss. Und Gottes Segen will uns im Alltag der Woche begleiten.

Kommentare

Kommentar von Astrid Myriel Krause |

Ich habe lange nach der Adresse der Nikodemuskirche gesucht und nicht gefunden. Bitte teilen Sie mir Straße und PLZ mit. Danke.
Gruß
Astrid Myriel Krause

Antwort von Tim Polick

Liebe Frau Krause,

das ist ungĂŒnstig. Die Adresse lautet Teschensudberger Str. 12 · 42349 Wuppertal.

Alle unsere Adressen finden sie hier: http://www.evangelisch-cronenberg.de/index.php/orte.html

Gerne habe ich auf dieser Seite aber einen Hinweis auf unsere Adressen erstellt.

Herzliche GrĂŒĂŸe,

Tim Polick

Kommentar von Taube Christel |

Unter "Gottesdienst - mehr erfahren" wĂŒrde ich gern erfahren, wer die Predigt hĂ€lt und keine Geschichten ĂŒber Brötchen lesen.
Können Sie das bitte einrichten.

Antwort von Tim Polick

Liebe Frau Taube,

vielen Dank fĂŒr Ihre RĂŒckmeldung.

Aus organisatorischen GrĂŒnden können wir an dieser Stelle momentan nur auf das gedruckte Gemeinde aktuell sowie unsere wöchtenlichen Anzeigen in der Cronenberger Woche verweisen, wo die jeweiligen Prediger aufgefĂŒhrt werden.

Herzliche GrĂŒĂŸe,

Tim Polick

* Pflichtfelder

GEMEINDE AKTUELL


Samstag, 23. September 2017

4. Cronenberger Gospeltag (ZE)
Details anzeigen >>>